Chill out and listen

Loading...

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Haarige Gerüchteküche

Guten Morgen Mädels!


Ich muss gestehen gestern war ich ein bisschen blog-faul.
Aber heute gehts weiter mit einem intressanten Thema.


Die Gerüchte rund um unsre Haare!


1.) Blonde Haare wachsen langsamer als braune.

Falsch da das ganze genetisch bedingt ist.
Jedoch sind blonde Haare feiner als braune und brechen schneller ab.



2.) Wenn man eine Kurz sehr lange einwirken lässt, wirkt sie intensiver.

Das ist mittlerweile auch ein Mythos, da es schon Kuren gibt die man nur 2 min einwirken lassen muss.
Man kann die Wirkung allerdings durch Wärme intensivieren.
Ein Handtuch mit warmen Wasser befeuchten und um den Kopf schlingen.


3.)Viel Stress kann zu Haarausfall führen.

Richtig Studien haben ergeben das sich durch Stress das Haarwachstum verändert.
Jedoch reguliert sich das nach einiger Zeit wieder von selber.


4.) Spliss kann man mit Pflegeprodukten wieder reparieren.

Falsch. Reparatur von Spliss bedeutet nur, dass geschädigte Spitzen zusammengeklebt werden und so gesünder aussehen.



So meine lieben das waren nurn 4 haarige Mythen. Nächster Post folgt bald.



Wünsche euch einen schönen Tag


xoxo Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen